Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Konzert der »Nils Landgren Funk Unit« in größere Location verlegt

Veröffentlicht von am 28. Juni 2024

Gleiche Zeit, neuer Ort: Aufgrund der hohen Nachfrage verlegt die Föhr Tourismus GmbH (FTG) das Konzert der »Nils Landgren Funk Unit«, das am 04. Juli um 20:00 Uhr im Rahmen von »Jazz goes Föhr« stattfindet, in die Nationalparkhalle. Karten für das Konzert der sechs Vollblut-Musiker sind ab sofort wieder erhältlich.

Wir freuen uns riesig, dass die Veranstaltung so gut angenommen wird. So gut, dass es uns im Kurgartensaal zu eng wird“, so Roberto Caso, Veranstaltungsleiter der FTG. „Das bietet uns eine zwar ziemlich spontane, aber tolle Gelegenheit für eine erste Zusammenarbeit mit dem Förderverein Nationalparkhalle.“ Kai Lehmann, erster Vorsitzender des Fördervereins, ist zuversichtlich, dass diese Kooperation reibungslos klappen wird: „Die FTG hat die Top-Künstler eingeladen und die entsprechende Nachfrage generiert und wir können nun mit unserem größeren Platzangebot einspringen. Auch solche Szenarien hatten wir im Hinterkopf, als wir uns um den Erhalt der Halle bemüht haben und freuen uns nun sehr auf den ersten Praxistest und die Zusammenarbeit mit dem FTG-Veranstaltungsteam.“

Die FTG informiert bereits jetzt unter foehr.de/jazzgoesfoehr über den neuen Veranstaltungsort und bringt die Info schnellstmöglich auf den bereits hängenden Plakaten an. Ticketinhaber*innen, die ihre Karten online gekauft haben, werden per Mail über die Änderung informiert. Das erweiterte Ticketkontingent, das ab sofort im Verkauf ist, weist bereits die Nationalparkhalle im Hemkweg 2 als Ort aus. Die Karten für 65 Euro inklusive Gebühren gibt es im Vorverkauf bei den Tourist-Informationen auf Föhr und unter ticket.foehr.de. „Für den Fall, dass nicht alle Besucherinnen und Besucher die Info rechtzeitig erhalten, wird am Donnerstag ein Shuttle bereitgehalten, das die Gäste vom Kurgartensaal zur Nationalparkhalle bringt.

Für die Konzerte des »Lara Linn Trio« ändert sich hingegen nichts. Sie finden alle bei freiem Eintritt statt: am 02. Juli um 20:00 Uhr in Nieblum an der Meere, am 03. Juli um 20:00 Uhr am Dorfplatz beim Taarepshüs in Utersum und am 04. Juli um 16:00 Uhr im Musikpavillon am Sandwall in Wyk.

Weitere Informationen: foehr.de/jazzgoesfoehr

Werbung
Kategorisiert unter

Deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.


Weitere Artikel