Aktueller Titel

Titel

Artist

Background

Sicherheit am Wyker Strand

Veröffentlicht von am 7. Juli 2024

Security-Dienst startet Einsatz für die Sommerwochenenden 

Im Sommer ist am Strand gern auch spätabends noch viel los – vor allem an den Wochenenden. Deshalb sorgt ab heute Abend und bis Ende August wieder die Wilms Security GmbH aus Kiel im Auftrag der Stadt Wyk auf Föhr, der Föhr Tourismus GmbH (FTG), dem Amt Föhr-Amrum und des Städtischen Liegenschaftsbetriebs für Sicherheit und ein rücksichtsvolles Miteinander am Strand im Wyker Stadtbereich.

„Einige Bundesländer befinden sich bereits in den Sommerferien, andere stehen schon in den Startlöchern“, fasst FTG-Geschäftsführer Jochen Gemeinhardt die Ausgangslage zusammen. „Wenn jetzt auch noch das Wetter mitspielt, dauert es sicher nicht mehr lang, bis es an den Wyker Strandabschnitten wieder voller wird und auch zu späterer Stunde noch viel los sein wird – deshalb haben wir uns wieder mit der Stadt, dem Liegenschaftsbetrieb und dem Amt zusammengetan, um diese Zeit für alle Beteiligten so angenehm wie möglich zu gestalten.“ In der Vergangenheit war es immer wieder zu Lärmbelästigung, Müllansammlungen und Unstimmigkeiten zwischen den unterschiedlichen Interessensgruppen gekommen. Denn der Wyker Strand ist beliebter Treffpunkt für jung und alt, Insulaner*innen und Gäste, Ruhebedürftige und Feierlustige. „Damit dieses Miteinander funktionieren kann, ist Rücksicht gefragt“, weiß Gemeinhardt. Gemeinsam mit der Wilms Security GmbH wolle man dies erneut möglich machen: „Das Team der Security-Firma bewährt sich schon länger bei einigen unserer Open-Air-Veranstaltungen und auch am Strand haben sie bereits im vorletzten Jahr gezeigt, dass sie die richtigen für solche Einsätze sind“, berichtet Gemeinhardt. „Sie finden den richtigen Zugang zu den Menschen; Lärm und herumfliegender Müll konnten deutlich reduziert werden.“

Je zwei Mitarbeiter der Firma sind ab heute Abend und bis Ende August jeden Freitag und Samstag von 18:00 bis 04:00 Uhr im Strandbereich unterwegs. Sie stehen in engem Austausch und Kontakt mit dem Kommunalen Außendienst des Amts. „Mit dieser Unterstützung freuen wir uns auf einen schönen Sommer und ein respektvolles und angenehmes Miteinander am Strand“, so Gemeinhardt.

Titelbild: Die Wyker Strandpromenade am Abend © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann

Werbung
Kategorisiert unter

Deine Meinung

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Weitere Artikel